Herzlich willkommen bei der ADAC Rallye Stemweder Berg.

             

    

   

"Sieger der 47. ADAC Rallye Stemweder Berg: 
Fabian Kreim / Frank Christian auf Skoda Fabia R5 vor Rene Mandel / Dennis Zenz auf Ford Fiesta R5 und Dominik Dinkel / Christina Kohl auf Skoda Fabia R5"                                                                                                                                                 Foto: RBHahn

24.07.2016

Videos von der ADAC Rallye Stemweder Berg 2017.

 

Im Menüpunkt Videos haben wir ein paar Videos der diesjährigen Rallye eingestellt.

01.07.2017

RALLYE HUB

 

Informationen rund um die DRM / ADAC Rallye Masters und andere Rallyes findet ihr im ADAC RALLYE HUB.

20.03.2017

  

Unerwarteter Geldsegen für den

Ev. Kindergarten in Preußisch Ströhen.

 

Eine Spendensammlung bei der 46. ADAC Rallye Stemweder Berg führt zum unerwarteten Geldsegen beim Evangelischen Kindergarten in Preußisch Ströhen. Bereits zum vierten Mal sammelte das Organisationsteam der Traditions-motorsportveranstaltung Gelder am Rande des Rennwochenendes. Wie auch schon in den Vorjahren, wurden die Gelder an eine öffentliche Einrichtung im Einzugsgebiet der Rallye übergeben.

 

Die vom ADAC Ostwestfalen-Lippe und AMC Stemweder Berg organisierte Motorsportveranstaltung führte am 25.06.2016, nach einigen Jahren Abwesenheit, mit einer doppelt gefahrenen Wertungsprüfung (WP) durch Preußisch Ströhen. Zuschauer ließen sich trotz des schlechten Wetters nicht davon abhalten den schnellen Rallye-Fahrzeugen zuzuschauen, wie sie durch große Pfützen fuhren. Es gab spektakuläre Wasserdurchfahrten mit Meterhohen Spritzern. Die Wasserschlacht blieb jedoch nicht ohne Folgen für die Strecke. Die entstandenen Straßenschäden wurden nach mehreren LKW-Ladungen Schotter und Mutterboden sowie viel Arbeit einiger Mitglieder des AMC Stemweder Berg instandgesetzt und am Ende durch die Stadt Rahden zur vollen Zufriedenheit abgenommen. Die Organisatoren nahmen die Zufriedenheit bei Behörden, sowie das positive Feedback bei den Anwohnern nach der Rallye als Grundlage, das Geld der in 2016 durchgeführten Spendensammlung in eine Einrichtung in Preußisch Ströhen zu übergeben.

 

Bei der Spendenübergabe am 17.03.2017 waren von links nach rechts im Bild: Steffi Vierman (AMSC Rahden), Horst Lüker (1. Vorsitzender AMSC Rahden),  Gemeindepfarrer Roland Mettenbrink, Bernd Noltekuhlmann (Organisationsleiter ADAC Rallye Stemweder Berg), Tina Möhle und Kadia Oedekoven vom Evangelischen Kindergaten Preußisch Ströhen sowie Eddy Krüger (1. Vorsitzender AMC Stemweder Berg) vor Ort. Frau Bianca Winkelmann vom Rat der Stadt Rahden ließ sich kurzfristig entschuldigen.

 

In einer Gesprächsrunde erläuterten Kadia Oedekoven und Tina Möhle, dass man das Geld für die Ausgestaltung eines wieder in Betrieb genommenen Gruppenraums für ein- bis dreijährige Kinder nutzen wolle. Am Ende der Ausführungen wünschte Herr Noltekuhlman im Namen der ADAC Rallye Stemweder Berg viel Erfolg für das Projekt und ließ durchblicken, dass die Wertungsprüfung in Preußisch Ströhen, vorbehaltlich der Genehmigung durch die Behörden, in diesem Jahr erneut in das Programm aufgenommen wird. Die betroffenen Anlieger werden im Vorfeld der Veranstaltung durch Horst Lüker und Steffi Viermann informiert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AMC Stemweder Berg e.V.